Baby und Familie


Die gesunde Familie ist für die meisten das aller Wichtigste.
Auch wir möchten Ihnen Helfen alles dafür zu tun das es Ihrer Familie gut geht.                                                 

Viele Fragen stellen sich vom Kinderwunsch, über die Schwangerschaft bis hin zur Geburt.
Und wenn dann Ihr kleiner Sonnenschein das Licht der Welt erblickt hat werden diese nicht weniger:
Was sollten Sie beachten, damit das Stillen gut klappt?
Und was wenn es doch einmal zu Schwierigkeiten beim Stillen kommt?
Wie schützen / pflegen Sie die Haut des Säuglings?
Der erste Zahn bereitet Ihnen schlaflose Nächte?

Für junge Familien führen wir neben Milchpumpen und Babywaagen auch ein großes Sortiment an Naturheilmitteln aus der Bahnhof Apotheke Kempten (von Ingeborg Stadelmann) von Wala und Weleda.

 

                                                       


Außerdem finden Sie bei uns Wickel und alternative Heilmethoden wie Homöopathie, Schüßler Salze und ätherische Öle.

Auch später in der Krippe, im Kindergarten und der Schule warten viele Erreger.
Im Zeitraum zwischen Zahnwechsel und Pubertät stabilisiert sich der Körper Ihres Kindes zunehmend und muss in dieser Zeit nicht nur Erkältungen standhalten sondern oft auch einige Kinderkrankheiten durchleben.
In der Pubertät sind es zusätzlich auch seelische Veränderungen.

Durch zahlreiche Fortbildungen und unzählige eigene Erfahrungen ist es uns eine Herzensangelegenheit Ihnen erfahren und hilfreich zur Seite zu stehen.

 

                                                                                                 

 

 

Bei Caudalie ist "Black November"...

... weitere Infos bekommen Sie hier

Coronatests

Aktuell bieten wir nur nach Rücksprache vereinzelt Coronatests mit Zertifikat zum Preis von 15€ an.
 

News

Alufrei gegen Schweißgeruch?
Alufrei gegen Schweißgeruch?

Deoroller im Ökotest

Deodorants gehören zu den Hygieneartikeln, die die meisten Menschen tagtäglich auf die Haut auftragen. Umso wichtiger ist es vielen, dass die Produkte nicht nur zuverlässig unangenehme Gerüche binden, sondern auch gesundheitlich unbedenklich sind. Viele setzten lieber auf alufreie Frische. 52 solche Deoroller hat Ökotest nun unter die Lupe genommen.   mehr

Wann zum HIV-Test?
Wann zum HIV-Test?

Warnsignale beachten

Am 1.12. ist wieder Welt-AIDS-Tag. Moderne Medikamente haben die HIV-Infektion zu einer behandelbaren Erkrankung gemacht. Die Chancen sind am besten, wenn die Infektion früh erkannt und therapiert wird. Doch welche Beschwerden sind verdächtig und wann macht ein Test Sinn?   mehr

Krampfadern nicht einfach ignorieren
Krampfadern nicht einfach ignorieren

Frühzeitig ärztlich abklären

Krampfadern (Varikosen) sehen nicht nur unschön aus. Weil als Komplikation offene Beine oder Thrombosen drohen, sind sie auch ein Gesundheitsrisiko. Eine Therapie mit Ultraschall kann Abhilfe schaffen.   mehr

Mann und Frau operieren gleich gut
Mann und Frau operieren gleich gut

Erneut bewiesen

Die Chirurgie ist noch immer eine Domäne der Männer. Zumindest, was die Operierenden angeht. Dabei schwingen Frauen das Skalpell genauso gut wie ihre männlichen Kollegen, wie eine japanische Studie jetzt erneut ergab.   mehr

Risiko für Depressionen steigt
Risiko für Depressionen steigt

Hormonersatztherapie mit Folgen

Für manche Frauen sind die Wechseljahre eine echte Quälerei. Sind Hitzewallungen und Schlafstörungen nicht mehr auszuhalten, kann die Einnahme von Hormonen helfen. Doch dabei drohen Nebenwirkungen, und nach neuen Erkenntnissen auch Depressionen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
St. Korbinians-Apotheke
Inhaberin Dr. Martina Haasemann e.Kfr.
Telefon 089/3 10 52 48
Fax 089/3 10 84 73
E-Mail korbinians-apotheke@t-online.de