Unsere Dienstbereitschaft


* Verbandstoffe zur Erstversorgung nach einem Motorradunfall
* Antibiotikum für einen Säugling nach Klinikaufenthalt
* spontan notwendige Inkontinenz-Versorgung
* infizierter Mückenstich * Befall mit Kopfläusen
*…………

So abwechslungsreich verläuft ein Apotheken-Notdienst an einem Sonntag im Sommer.
In diesen und vielen weiteren Notfällen helfen wir mit pharmazeutischer Kompetenz.

Während viele Menschen den Feierabend oder den Sonntag genießen ist immer ein/e Apotheker/in im Umkreis in ihrer/seiner Apotheke dienstbereit und für Patienten mit akuten Beschwerden ein/e kompetenter Ansprechpartner/in.

Der Notdienst beginnt an Sonn- und Feiertagen um 8 Uhr morgens und endet am nächsten Morgen um 8 Uhr.
An Werktagen sind wir nach Ladenschluss bis zum nächsten Morgen um 8 Uhr für Sie da.

Die diensthabenden Apotheken sind in der Presse und im Internet veröffentlicht oder per handy unter der Nummer 22833 abrufbar.
Unsere Apotheke ist im Turnus von 16 Tagen dienstbereit. Dies sind 22 Notdienste im Jahr.

Im Notfall: kontaktieren Sie je nach Schweregrad: die nächstgelegene Notdienst-Apotheke, den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116 117 oder den Notruf 112.

Wir suchen Sie!

Einen fexiblen und zuverlässigen Boten für nachmittags. (m/w/d)

Melden Sie sich direkt in der Apotheke oder rufen Sie uns an!

Sommerzeit ist herrlich, meist aber nicht für unsere Beine..

... weitere Infos bekommen Sie hier

Coronatests

Aktuell bieten wir nur nach Rücksprache vereinzelt Coronatests mit Zertifikat zum Preis von 15€ an.
 

News

Schuppe ist nicht Schnuppe
Schuppe ist nicht Schnuppe

Wie Hefepilze Schuppen verursachen

Schuppen im Haar sind für viele Menschen eine große Belastung. Noch immer werden die weißen Flocken von vielen als ein Zeichen mangelnder Körperhygiene betrachtet. Doch Schuppe ist nicht gleich Schuppe.   mehr

Ginseng bei Erektionsstörungen
Ginseng bei Erektionsstörungen

Eine Alternative zur "blauen Pille"?

Beziehungsprobleme, vermindertes Selbstwertgefühl und weniger Freude am Leben: Erektionsstörungen sind für Betroffene eine große Belastung. Nahrungsergänzungsmittel mit Ginseng versprechen Abhilfe – zu Recht?   mehr

Was tun gegen Altersflecken?
Was tun gegen Altersflecken?

Normal, aber unerwünscht

Die Zeit macht sich an der Haut nicht nur durch Falten bemerkbar. Bei vielen Menschen gesellen sich ab Mitte 40 auch die sogenannten Altersflecken dazu. Wer darunter leidet, hat verschiedene Optionen, sein Hautbild zu verbessern.   mehr

Spinnen-Phobie mit App behandeln
Spinnen-Phobie mit App behandeln

VR macht´s möglich

Manche Menschen haben panische Angst vorm Fliegen, andere vor Spinnentieren oder Spritzen. Bekämpft werden solche Phobien meist durch eine Verhaltenstherapie. Jetzt soll auch eine App mit virtueller Realität helfen.   mehr

Blutdruck messen - aber richtig!
Blutdruck messen - aber richtig!

Kardinalfehler vermeiden

Den Blutdruck selbst zu messen ist für viele Menschen Routine. Automatische Blutdruckmessgeräte für zuhause sind aber nur vermeintlich leicht zu bedienen – denn einige Regeln müssen auch hier beachtet werden, um verlässliche Werte zu erhalten.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
St. Korbinians-Apotheke
Inhaberin Dr. Martina Haasemann e.Kfr.
Telefon 089/3 10 52 48
E-Mail korbinians-apotheke@t-online.de