Prävention in Kindergärten und Schulen


Prävention ist eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes Leben, daher engagieren wir uns in den Bereichen Ernährung, Haut und Zähne. Gewohnheiten prägen unser Leben und je eher diese auf eine gesunde Lebensweise ausgerichtet werden, desto besser.
Prävention sollte also im Kindesalter starten, deswegen richten sich unsere Angebote an Kindergärten und Schulen.

 

Ernährung:
Die Aktionen „Vitamindetektive“ (Kindergarten) und „Powerfrühstück“ (Grundschule) bringen Kinder die Grundlagen unserer Ernährung
und die Bedeutung der Nährstoffe für unseren Körper und unsere Gesundheit nahe. Ein gemeinsames Frühstück
mit entsprechend ausgewählten Lebensmitteln rundet die Aktion ab.

 

Haut:
In vier Modulen werden Kinder und Jugendlichen die Aufgaben und Bedeutung der Haut (Haut erleben), ihre Veränderung im Lauf des Lebens (Unreine Haut) sowie Schutzmöglichkeiten (Pflege, Sonnenschutz) erklärt. Vom Kindergarten bis zur Pubertät ist so altersgerecht jedes Thema rund um die Haut aufbereitet. Die Aktionen werden in der jeweiligen Einrichtung oder in der Apotheke angeboten.

 

Zähne:
Die Aktion „Zahnschützer“ richtet sich an Kinder im Kindergarten. Ihnen werden spielerisch die Bedeutung ihrer Zähne, die Wichtigkeit der Pflege und der Einfluss der Nahrung auf die Zahngesundheit vermittelt. Am Ende erhalten die Kinder ein „Zahnschützer-Diplom“

Vortrag:
Vergiftungen im Kindesalter Der Vortrag richtet sich an Eltern im Kindergarten und kann in Form eines Elternabends angeboten werden.

Wenn Sie mehr zu den einzelnen Projekten für Kindergärten, Grundschulen und Weiterführende Schulen wissen möchten, klicken sie auf den entsprechenden Link.

 

 

Größere Räume - größeres Team!

Nach unserem Umbau suchen wir Verstärkung für unser freundliches und kompetentes Team.
Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Auch für unsere jüngsten Kunden bieten wir Schnelltests für den unteren Nasenbereich sowie Lollitests -auch auf den neuen Berechtigungschein der Kitas- an...

  

hier gibt es mehr Informationen

Das neue Corona Impfzertifikat ab jetzt auch bei uns...

Montag bis Freitag: 10-12Uhr und 15-17Uhr
Samstag: 10-12Uhr
 

alles was Sie vorab wissen möchten, erfahren Sie hier..

Antigen Schnelltest


Ab 01.07. bieten wir keine Corona Schnelltestung mehr mehr an.

hier finden Sie Teststellen

News

Nebenwirkung Fahruntüchtigkeit
Nebenwirkung Fahruntüchtigkeit

Auch „harmlose“ Arzneien betroffen

Viele Arzneimittel beeinträchtigen die Verkehrstüchtigkeit, selbst vermeintlich harmlose Augentropfen oder Hustensäfte. Wie Arzneimittel-Anwender sicher ans Ziel kommen.   mehr

Haarseife & Co: Eine echte Alternative?
Haarseife & Co: Eine echte Alternative?

Haarpflege ohne Verpackung

Plastiksparen liegt im Trend – ist aber oft gar nicht so einfach. Zumindest bei der Haarpflege gibt es jetzt praktische Alternativen ohne Plastikverpackung: Haarseifen und feste Shampoos. Was steckt dahinter?   mehr

Weniger rauchen allein schützt nicht
Weniger rauchen allein schützt nicht

Herzinfarkt und Schlaganfall

Rauchen schadet den Gefäßen und begünstigt Herzinfarkte und Schlaganfälle. Leider lässt sich dieses Risiko nicht durch bloßes „weniger Rauchen“ senken, wie eine aktuelle Studie zeigt. Für die Gefäße heißt es: Nur der komplette Rauchstopp nützt etwas.   mehr

Noch viele essbare Pilze verstrahlt
Noch viele essbare Pilze verstrahlt

Vorsicht beim Sammeln

Jetzt im Herbst machen sich wieder die fleißigen Pilzsammler*innen auf den Weg in den Wald. Doch Vorsicht, manchen Leckerbissen sollte man lieber stehen lassen. Denn einige Pilzarten weisen hohe radioaktive Cäsiumwerte auf, warnt das Bundesamt für Strahlenschutz.   mehr

Neurodermitis in der kalten Jahreszeit
Neurodermitis in der kalten Jahreszeit

Hochsaison für Kortison?

Personen mit Neurodermitis sehen dem Winter mit gemischten Gefühlen entgegen. Wenn die Temperaturen sinken, verstärken sich ihre Beschwerden. Glücklicherweise helfen statt Kortison oft schon einfache Cremes gut durch die kalte Jahreszeit.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
St. Korbinians-Apotheke
Inhaberin Dr. Martina Haasemann e.Kfr.
Telefon 089/3 10 52 48
E-Mail korbinians-apotheke@t-online.de