Prävention in Kindergärten und Schulen


Prävention ist eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes Leben, daher engagieren wir uns in den Bereichen Ernährung, Haut und Zähne. Gewohnheiten prägen unser Leben und je eher diese auf eine gesunde Lebensweise ausgerichtet werden, desto besser.
Prävention sollte also im Kindesalter starten, deswegen richten sich unsere Angebote an Kindergärten und Schulen.

 

Ernährung:
Die Aktionen „Vitamindetektive“ (Kindergarten) und „Powerfrühstück“ (Grundschule) bringen Kinder die Grundlagen unserer Ernährung
und die Bedeutung der Nährstoffe für unseren Körper und unsere Gesundheit nahe. Ein gemeinsames Frühstück
mit entsprechend ausgewählten Lebensmitteln rundet die Aktion ab.

 

Haut:
In vier Modulen werden Kinder und Jugendlichen die Aufgaben und Bedeutung der Haut (Haut erleben), ihre Veränderung im Lauf des Lebens (Unreine Haut) sowie Schutzmöglichkeiten (Pflege, Sonnenschutz) erklärt. Vom Kindergarten bis zur Pubertät ist so altersgerecht jedes Thema rund um die Haut aufbereitet. Die Aktionen werden in der jeweiligen Einrichtung oder in der Apotheke angeboten.

 

Zähne:
Die Aktion „Zahnschützer“ richtet sich an Kinder im Kindergarten. Ihnen werden spielerisch die Bedeutung ihrer Zähne, die Wichtigkeit der Pflege und der Einfluss der Nahrung auf die Zahngesundheit vermittelt. Am Ende erhalten die Kinder ein „Zahnschützer-Diplom“

Vortrag:
Vergiftungen im Kindesalter Der Vortrag richtet sich an Eltern im Kindergarten und kann in Form eines Elternabends angeboten werden.

Wenn Sie mehr zu den einzelnen Projekten für Kindergärten, Grundschulen und Weiterführende Schulen wissen möchten, klicken sie auf den entsprechenden Link.

 

 

Das Team der St. Korbinians-Apotheke

Apothekerin

Porträtfoto von Apothekerin

Apothekerin

Apotheker

Porträtfoto von Apothekerin

Apothekerin

Porträtfoto von Apothekerin

Apothekerin

Porträtfoto von Apothekerin

Apothekerin

PTA

PTA

Porträtfoto von PTA

PTA

Porträtfoto von PTA

PTA

Porträtfoto von PTA

PTA

Porträtfoto von PKA

PKA

Porträtfoto von PKA

PKA

Porträtfoto von PKA

PKA
Alle Mitarbeiter anzeigen

Unser aktuelles Angebot

Im April erhalten Sie beim Kauf
von Eucerin-Aktionsprodukten
ab 10 € Einkaufswert,
ein Allergie-SOS-Set gratis dazu!
                            

zum Angebot

Wir engagieren uns


 

für Präventionsprojekte in Schulen und KindergärtenSchule 2000

    

hier erfahren Sie mehr..

HeSV Lohhof Volleyball 1. Damenmannschaft


 

 

 

News

Die richtigen Helfer bei Erektionsstörungen
Die richtigen Helfer bei Erektionsstörungen

Wieder mehr Spaß im Bett

Was tun, wenn´s im Bett nicht klappt, weil der Penis seinen Dienst versagt? Er nicht mehr steif genug wird oder die Erektion nicht ausreichend lange anhält? Dieser Albtraum namens „erektile Dysfunktion“ trifft viele Männer, und manche haben sogar schon in jungen Jahren damit zu kämpfen. Doch der Gang zum Arzt fällt häufig schwer, und so manch ein Betroffener möchte deshalb lieber ein Potenzmittel aus dem Internet probieren. Lesen Sie, warum das keine gute Idee ist und wie Ihnen Arzt und Apotheker besser helfen können, das Übel kraftvoll an der Wurzel zu packen.   mehr

Trampolinspringen? Aber sicher!
Trampolinspringen? Aber sicher!

7 Regeln für gesunden Hüpfspaß

Wenn es draußen warm wird, startet in vielen Gärten wieder die Trampolin-Saison. Doch die Hüpferei ist durchaus verletzungsträchtig. Nun haben 2 Unfallchirurgen 7 Regeln für unfallfreies Trampolinspringen zusammengetragen.   mehr

Hirnstimulation hilft langfristig
Hirnstimulation hilft langfristig

Bei schwerster Depression

Für Menschen, die unter schwersten, bisher nicht behandelbaren Depressionen leiden, gibt es jetzt einen Hoffnungsschimmer: In einer aktuellen Studie konnte ein eingepflanzter Hirnstimulator betroffene Patienten von ihrer schweren Depression befreien.   mehr

Mit Babys altersgemäß sprechen
Mit Babys altersgemäß sprechen

Die geistige Entwicklung fördern

Dreijährige aus besser situierten Familien haben einen doppelt so großen Wortschatz wie sozial benachteiligte Kinder. Dabei kommt es gar nicht auf das Geld an. Kinder brauchen für ihre geistige Entwicklung vor allem Eltern, die auf sie eingehen und altersgemäß mit ihnen sprechen.   mehr

Besser auf Wasser umsteigen!
Besser auf Wasser umsteigen!

Süßgetränk lockt Herzinfarkt

Ob Cola, Limo oder Energy-Drink: Wer viele Süßgetränke konsumiert, droht nicht nur dick zu werden. Einer amerikanischen Untersuchung zufolge erhöht der reichliche Genuss dieser Getränke das Risiko, an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zu sterben.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
St. Korbinians-Apotheke
Inhaberin Dr. Martina Haasemann e.Kfr.
Telefon 089/3 10 52 48
E-Mail korbinians-apotheke@t-online.de